MAZ-Seminar

Aus der Praxis für die Praxis: Die professionelle Mitarbeiterzeitschrift (MAZ)

Dieses Grundlagen-Seminar vermittelt an zwei intensiven Seminartagen konkrete Lösungen zur Konzeption und Realisierung von Mitarbeitermedien: Strategie, Handwerk, Prozesse.

Ziel

Konkrete Praxislösungen zur Frage, wie Sie das Kommunikationsinstrument „Mitarbeiterzeitschrift“ zielgruppengerecht konzipieren, professionell realisieren und erfolgreich einsetzen.

Nutzen

Analyse Ihrer Mitarbeiter-Publikationen. Intensiver Austausch mit erfahrenen Referenten. Antworten auf Ihre individuellen Fragen. Praktische Übungen. Erfolgreiche Beispiele aus der Praxis.

Zielgruppe

Unternehmen, die ein neues Mitarbeitermedium entwickeln oder ihre bestehenden Medien optimieren möchten. Teilnehmer sind insbesondere die für Konzeption und Redaktion verantwortlichen Fachkräfte für Interne Kommunikation, PR/Marketing, Human Ressources.


Das sagen Teilnehmer des Seminars:

Ich kann das Seminar für MAZ-Redakteure und Chefredakteure nur empfehlen.

Stefan Hartung, Lufthansa Cargo, Frankfurt/M.

Das Seminar bot viele gute Ideen mit Praxisbezug für die Mitarbeiterzeitung. Ich habe Lust, es anzupacken.

Carolin Salfner, Wulf Gaertner Autoparts AG, Hamburg

Guter Erfahrungsaustausch, interessante Vorträge.

Nina Eschhofen, D. SWAROVSIKI & Co., Wattens/Tirol

Das Seminar gab viele Tipps und Anregungen für die Konzeption unserer Mitarbeiterzeitung.

Katrin Lamprecht, GEA Group Aktiengesellschaft, Bochum

Von den vielen Tipps, Vorgaben und Praxis-Erfahrungen werde ich profitieren und unserer Mitarbeiterzeitung damit frischen Wind einhauchen.

Daniel Pratschke, VOLLMER WERKE, Biberach

Sehr professionelle und praxisorientierte Themenaufbereitung.

Margit Haller, Aachen Münchner, Aachen


Inhalte und Struktur

Quo vadis, Mitarbeiterzeitschrift?

  • Status Quo und Zukunft der MAZ

Zielgruppen und Ziele

  • Von Mitarbeitern für Mitarbeiter?
  • Informieren, motivieren und was noch?
  • Führungsinstrument statt Firmenblättchen

Konzeption: Themen und Inhalte

  • Pflicht und Kür
  • Emotion und Information
  • Mensch im Mittelpunkt
  • Dialog

Praxisbericht

  • Wechselnder Kurzvortrag aus der Praxis

Blattmachen: Journalistische und gestalterische Anforderungen

  • Ordnung und Struktur
  • Gestaltung, Layout, Typografie
  • Redaktion und Text

Organisation und Prozesse

  • Intern oder extern?
  • Qualität
  • Redaktionstools
  • Budgets
  • Ziel erreicht?

Termine und Organisatorisches

Das nächste Seminar wäre die Nummer 13 – aber wir haben aktuell leider zu wenig Kapazitäten für die Organisation des Drumherums.
Falls Sie auf dem Laufenden bleiben möchten oder ein individuelles Inhouse-Seminar bevorzugen schicken Sie uns bitte eine kurze Nachricht: IchWillEineBessereMAZ@prco.de