German Design Award: Wow für EVAU!

Unser Herzensprojekt EVAU, das Gesellschaftsmagazin über Vereine und Ehrenamt, wurde vom Rat für Formgebung mit einer Special Mention bei den German Design Awards 2019 ausgezeichnet.

Ein Preis, der uns doppelt freut: Am 8. Februar verlieh der Rat für Formgebung wie jedes Jahr den anerkannten German Design Award – und unser Herzensprojekt EVAU war der Jury eine Special Mention wert. Mit unserer Idee, ein kleines feines Indie-Magazin über Vereine und Ehrenamt zu machen, spielen wir also in einer Liga mit Dickschiffen wie Porsche Design und Siemens. Dufte Sache!

„Das Magazin überzeugt mit spannenden Berichten, die etwas zu sagen haben, starken aussagekräftigen Bildern, die aus der Reihe fallen und einem modernen, kreativen Layout, das sich den jeweiligen Inhalten anpasst.“

Jurybegründung des Rats für Formgebung

Ehrenmänner für Ehrenamt: die EVAU-Chefredakteure Anton Tsuji (links) und Florian Burkhardt mit ihrer Urkunde (Mitte).

Über den Preis

Der German Design Award wird vom Rat für Formgebung vergeben, einer 1953 durch den Bundestag gegründeten Stiftung. Der Rat soll als Instanz für Kommunikation und Markenführung dienen. Für den Award werden jährlich hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Zum ersten Mal wurde er 2012 vergeben.

  • Autor:
    Anton Tsuji
  • Datum:
    11.02.2019
  • Lesezeit:
    megakurz
  • Artikel bewerten:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
    Loading...